Überblick

Die Elemente der Mediation

1 System, 5 Hauptgruppen, 48 Elemente, über 200 Karteikarten.

 

Unsere Elemente der Mediation bieten ein System, das die Bandbreite der Theorie und Praxis von Mediation verdeutlicht. In ihrer strukturierten Form vermögen sie, die Theorie aufzufalten, um den eigenen Lernprozess sinnvoll zu gestalten. Dabei reduzieren die fünf Hauptgruppen die Komplexität der Anforderungen mediativer Praxis.
Die Hauptgruppen sind Mediation, Konflikt, Kommunikation, System und Methodenkoffer und beinhalten je unterschiedliche Elemente.

 

Die 48 Elemente versammeln die theoretischen Grundlagen, praktischen Übungen und Spezialkenntnisse zur Mediation.

 

Ihr Inhalt ist rhizomatisch strukturiert und auf über zweihundert Karteikarten (PDF) formuliert.

 

Auf dieser Webseite finden Sie hilfreiche Informationen zu jedem Element, wertvolle Praxistipps, Übungen und Beispiele sowie Checklisten und Übersichten.

 

Die Blogbeiträge entstammen dem INKOVEMA-Blog. Sie wurden hier bei den entsprechenden Elementen verlinkt.

 

Die Inhalte werden in den kommenden Wochen und Monaten stetig aktualisiert und stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Schreiben Sie uns, wenn Sie etwas vermissen oder vertieft kennenlernen wollen.

 

Ihr INKOVEMA-Team

 

Über uns

Diese Webseite ist ein Projekt von INKOVEMA – Institut für Konflikt- und Verhandlungsmanagement. Das Institut ist in Leipzig ansässig und versteht sich als Knotenpunkt von Wissenschaft, Lehre und Praxis.

 

Anhand der Elemente der Mediation bieten wir innovative und hochprofessionelle Aus- und Fortbildungen für Mediatoren, Konfliktmanager, Führungskräfte und Praktikerinnen aller Branchen. Ein besonderes Anliegen sind uns Studierende, denn sie werden in der digitalisierten, hochkomplexen Arbeitswelt von Morgen bewusst und gelassen agieren müssen. Eine gute Vorbereitung ist das Mindeste, was wir Ihnen bieten können.
Erfahren Sie auf unserer Webseite www.inkovema.de mehr über uns.

GRUNDAUSBILDUNG MEDIATION

 

Melden Sie sich jetzt an für die Grundausbildung Mediation (in 5 Modulen), die auf den Elementen der Mediation aufbaut. Start ist der 19. Januar 2018.

 

Informationen und Anmeldung

FORTBILDUNG WIRTSCHAFTSMEDIATION

 

Mediation in der Wirtschafts- und Organisationswelt? Mediation in der VUKA-Welt! Start für die Fortbildung in 9 Modulen ist am 19. Januar 2018!

 

Informationen und Anmeldung

E-Book für Sie!

 
12 Schritte zur Konfliktlösung. Eine Anregung zu Achtsamkeit und Entschleunigung in Konflikten.
 
Zum kostenlosen Download