strokes

53 St

strokes

Besser im Konflikt aufreiben, als allein verkümmern.S.W.

Einführung in das Element: strokes

Textauszug (KK 35-Su 1)

Berne formulierte neben den materiellen Grundbedürfnissen nach Nahrung, Kleidung und Obdach drei psycho-physiologische Grundbedürfnisse des Menschen, die er „Hunger“ nannte.

 

Dazu KK 16-Ta 04.
Strokes lassen sich in drei Dimensionen kategorisieren:

 

  • Nach der Art ihrer Mitteilung,
  • ihrer Ladung bzw. ihres Wertes sowie
  • nach ihrem Anlasses .

 

Zu unterscheiden sind damit  verbale von nonverbalen Strokes, womit der menschlichen Fähigkeit einer ausdifferenzierten Sprache Rechnung getragen wird.

Desweiteren sind bedingte Strokes, die durch Verhaltensweisen veranlasst werden, von unbedingten Strokes, die sich auf das Sein beziehen, zu unterscheiden.

Überdies sind Strokes inhaltlich nach ihrer (Auf-)Ladung zu differenzieren, so dass es positive und negative Strokes gibt.

 

Auf dieser Grundkonzeption hat die Transaktionsanalyse eine Reihe weiterer Konzeptionen aufgebaut, den Stroke-Filter, Stroke-Mythen, die Stroke-Ökonomie und andere mehr.

Zudem enthalten die Karteikarten Mediation im 53. Element noch Übungen für den Mediator, um seinem eigenen Stroke-Verhalten und -Profil auf die Schliche zu kommen.

Unser Praxistipp

Die praktische Frage

...

Antwort

23

KARTEIKARTEN UND BLOGBEITRAG ZUM ELEMENT

Themengebiete des Elements (KK)

Die Themengebiete der Elemente werden durch Karteikarten erschlossen. Diese sind das Begleitmaterial der Aus- und Fortbildungsversanstaltungen von INKOVEMA.
 
Aktuelle Karteikarten zum Element
 

KK 53-St 01 Einführung in die Stroke-Konzeptionen
KK 53-St 02 Ursprünge des Stroke-Konzepts
KK 53-St 03 Stroke-Filter
KK 53-St 04 Stroke-Mythen
KK 53-St 05 Schädliche Strokes
KK 53-St 06 Stroke-Ökonomie
KK 53-St 07 Verwendung des Stroke-Konzepts in der Mediation
KK 53-St 08 Übung zum eigenen Kontakt- und Beachtungsverhalten
KK 53-St 09 Übung zum eigenen Stroke-Profil

Blogbeitrag zum Element

Beiträge zur Theorie und Praxis von Mediation

KOMMENTARE

Helfen Sie uns, die Elemente der Mediation online zu verbessern.
Schreiben Sie uns Ihre Ideen per E-Mail.
Wir freuen uns auf sie.
Ihr INKOVEMA-Team.

Teile dieses Element hier

Mediation
Konflikt
Kommunikation
Systemtheorie
Methodenkoffer